Matrix Ressurections Trailer (Deutsch) – Neo ist zurück // Update

  • HKB
  • Serienfilme
  • Matrix Ressurections Trailer (Deutsch) – Neo ist zurück // Update
Matrix Ressurections Trailer (Deutsch)

What is the Matrix? – Die alte Frage aus der Matrix-Trilogie kehrt zurück

Im Jahre 1999 kam der erste Teil, der bis jetzt dreiteiligen Matrix-Filmreihe in die Kinos und schlug sowohl bei Kritikern wie auch Fans weltweit ein. Es folgten zwei erfolgreiche, wenn auch nicht so geliebte, Fortsetzungen Matrix Reloaded und Matrix Revolutions (beide 2003).

Damals stellte der Charakter Morpheus, gespielt von Laurence Fishburne, die Frage „Was ist die Matrix?“. Was folgte war eine geschickt mit Realitäten spielende dystopische Zukunftsversion, in der Maschinen die Kontrolle über den Planeten übernommen haben und die Menschen als lebendige Stromerzeuger versklavt hatten. Damit sie dabei produktiv genug blieben, wurde ihr Geist an die Matrix angeschlossen, eine virtuelles Abbild der Erde aus dem Jahre 1999.

In ihr lebend befindet sich Thomas A. Anderson, gespielt von Keanu Reeves, der tagsüber einem normalen Bürojob nachgeht und nachts als Hacker Neo ahnt, dass etwas nicht stimmt. Seiner Figur folgen die Zuschauer durch drei Filme hindurch und wer von euch diese gesehen hat, wird wissen, dass sie eigentlich ein abgeschlossenes Ende besaßen.

Offizieller Matrix Ressurections Trailer auf Deutsch ist da

Wie bereits angekündigt, wurde nun der erste vollständige und offizielle Trailer zu Matrix Ressurections veröffentlicht. Die deutsche Version des Trailers haben wir euch hier eingebettet und natürlich auch in die HKB-Filmtrailer-Liste bei YouTube gepackt.

Erste Teaser-Trailer kündigten den nahenden Matrix-Trailer an

Kurz vor der Trailer-Veröffentlichung ging bereits die Webseite www.whatisthematrix.com online und gab euch, genauso wie damals Neo, die Wahl, zwischen der roten und blauen Pille. Die eine führte Neo raus der Matrix und befreite ihn von den Maschinen. Die andere ließ ihn das Gespräch mit Morpheus vergessen und das scheinbar reale Leben in der Matrix ging wie bisher weiter.

Im Falle der Webseite wurden Zuschauern nach der Entscheidung für die rote beziehungsweise blaue Pille unterschiedliche Teaser gezeigt und bereits erste Szenen aus der Matrix-Fortsetzung sekundenweise gezeigt. Wir haben euch beide Versionen als Video eingebettet – Gerüchten zufolge gab es zig unterschiedliche Teaser-Videos, die bei nochmaligem Aufrufen der Seite unterschiedliche Szenen zeigten und auch weltweit in den Ländern unterschiedlich gewesen sind.

Nach der Veröffentlichung des Matrix-Trailers leitet die Domain – welche übrigens schon 1999 vorm Kinostart des ersten Teils für die Marketing-Kampagne genutzt worden ist – auf die offizielle Seite zum Film weiter.

Matrix 4 hat trotz Corona einen Kinostart

Corona-Pandemie hin oder her, der vierte Teil der Matrix-Reihe hat einen fixen Kinostart und soll am 23. Dezember 2021 in deutschen und internationalen Kinos starten. Ob es dabei bleibt, wird sich zeigen müssen. Aktuell stehen die Chancen aber scheinbar gut, sonst würden die Verantwortlichen bei Warner Bros. Pictures sicherlich nicht mit der Marketing-Kampagne beginne.

Tags:
Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen