Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (Musikvideo mit Igor Levit) // Update

  • HKB
  • Mucke
  • Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (Musikvideo mit Igor Levit) // Update
Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (Musikvideo & Album)

Neuer Song von Antilopen Gang Mitglied Danger Dan

Die Corona-Pandemie ist immer noch nicht vorbei, doch viele Künstler nutzen die erzwungene Untätigkeit, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. So auch Rapper Danger Dan von der Antilopen Gang, der nun den Track Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt als zweiten Track von seinem kommenden Album veröffentlicht hat.

Die Antilopen Gang beziehungsweise Ihre Mitglieder Danger Dan, Panik Panzer, Kolljah, sowie der verstorbene NMZS waren nie nicht politisch. Dennoch sind sie im Mainstream bis heute leider hauptsächlich für das witzige, aber doch recht nichtssagende Pizza-Lied bekannt. Wer die weiteren Songs der Gruppe nicht kennt, wird also eventuell vom stark politischen Lied überrascht sein – doch hört selbst!

Live-Auftritt mit Pianist Igor Levit beim ZDF Magazin Royale

Die Kombination aus Rap und klassischer Klaviermusik war vor der Veröffentlichung des Songs nicht die naheliegendste. Doch nun geht es alles etwas schneller und bringt den ungewöhnlichen Live-Auftritt von Pianist Igor Levit und Danger Dan beim ZDF Magazin Royale von Jan Böhmermann ins Fernsehen. Wer hätte das vor einem Monat für möglich gehalten, umso erfreulicher und intensiver dürfte deshalb auch die Wirkung bei den Zuschauerinnen und Zuschauern sein. Seht und hört selbst!

Danger Dan veröffentlicht gleichnamiges Klavieralbum

Während die Band bisher Rap schon immer recht weit auslegte, erweitert Danger Dan das Repertoire nun um ein Klavieralbum und zeigt dabei (bisher) ungeahnte Qualitäten, ohne dabei etwas von den bekannten politisch-bissig-ironischen Lyrics auszulassen.

Das Lied kann als eine Abrechnung gegen alle Rechten, Faschisten und Schwurbler verstanden werden und spricht diese auch direkt an – alles von der Kunstfreiheit gedeckt, denn hier wird immer nur der Konjunktiv verwendet. Unter anderem werden Ken Jebsen und Alexander Gauland direkt genannt.

Das gesamte Album unter dem gleichen Namen wie die nun veröffentlichte Single ist am 30. April 2021 erschienen.

Danger Dan Lyrics zum Song „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“

Wer sich für die Lyrics zur erfolgreichen Single (Höchstplatzierung in Deutschland: Platz 25) von Danger Dans Lied über die Kunstfreiheit interessiert oder diese analysieren möchte, kann nachfolgend den Songtext nachlesen.

Also jetzt mal ganz spekulativ
angenommen, ich schriebe mal ein Lied
in dessen Inhalt ich besänge, dass ich höchstpersönlich fände,
Jürgen Elsässer sei Antisemit.

Und im zweiten Teil der ersten Strophe dann
würde ich zu Kubitschek den Bogen spannen.
Und damit meinte ich nicht nur die rhetorische Figur
sondern das Sportgerät, das Pfeile schießen kann.

Juristisch wär die Grauzone erreicht,
doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht:
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt,
das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt.

Also jetzt mal ganz spekulativ
ich nutze ganz bewusst lieber den Konjunktiv,
ich schriebe einen Text, der im Konflikt mit dem Gesetz
behauptet, Gauland sei ein Reptiloid.

Und angenommen, der Text gipfelte in einem
Aufruf, die Welt von den Faschisten zu befreien.
Und sie zurück in ihre Löcher reinzuprügeln noch und nöcher,
anstatt ihnen Rosen auf den Weg zu streuen.

Juristisch wär die Grauzone erreicht,
doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht:
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt,
das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt.

Vielleicht habt ihr schon mal von Ken Jebsen gehört,
der sich über Zensur immer sehr laut beschwert.
In einem Text von meiner Band dachte er, er wird erwähnt
und beschimpft und hat uns vor Gericht gezerrt.

Er war natürlich nicht im Recht und musste dann
die Gerichtskosten und Anwältin bezahlen.
So ein lächerlicher Mann, hoffentlich zeigt er mich an.
Was dann passieren würde? Ich kann es euch sagen:

Juristisch wär die Grauzone erreicht,
doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht:
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt,
das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt.

Nein, ich wär nicht wirklich Danger Dan,
wenn ich nicht Lust hätte auf ein Experiment,
mal die Grenzen auszuloten, was erlaubt und was verboten ist,
und will euch meine Meinung hier erzählen:

Jürgen Elsässer ist Antisemit.
Kubitschek hat Glück, dass ich nicht Bogen schieß.
An Reptilienmenschen glaubt nur der, der wahnsinnig ist.
Gauland wirkt auch eher wie ein Nationalsozialist.
Faschisten hören niemals auf, Faschisten zu sein.

Man diskutiert mit ihnen nicht, hat die Geschichte gezeigt.
Und man vertraut auch nicht auf Staat und Polizeiapparat,
weil der Verfassungsschutz den NSU mit aufgebaut hat,
weil die Polizei doch selbst immer durchsetzt von Nazis war,
Weil sie Oury Jalloh gefesselt und angezündet haben.

Und wenn du friedlich gegen die Gewalt nicht ankommen kannst,
ist das letzte Mittel, das uns allen bleibt, Militanz.

Juristisch ist die Grauzone erreicht,
doch vor Gericht mache ich es mir dann wieder leicht:
Zeig mich an und ich öffne einen Sekt,
das ist alles von der, alles von der, alles von der,
alles von der, alles von der Kunstfreiheit gedeckt.

Rapper Danger Dan alias Daniel Pongratz

Antilopen Gang – Pizza Musikvideo und andere Sachen

Die Antilopen Gang existiert unter ihrem Namen bereits seit 2009. Anfangs zu viert unterwegs, sind sie seit 2013, als sich Rapper NMZS das Leben nahm, zu dritt. Während sie im Kern immer Rap machten, kam spätestens mit dem Plattenvertrag beim Label JKP der Toten Hosen auch die Punk-Attitüde in ihre Musik. Das Album Anarchie und Alltag gibt es zusätzlich zur normalen Version auch noch als Punk-Album. Und wer die Gruppe schon mal live gesehen hat, weiß, dass früher oder später immer diverse E-Gitarren den Sound bereichern.

Wir schulden euch noch die bisherige höchste Chart-Platzierung der Antilopen Gang – hier ist sie: Pizza. Alle gesammelten Musikvideos gibt es selbstredend auch in unserer Musikvideos-Playlist bei YouTube.

Tags:
Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen