„Be A Lady They Said“ – Cynthia Nixon ist längst mehr als der Sex And The City Star

  • HKB
  • Politischkorrekt
  • „Be A Lady They Said“ – Cynthia Nixon ist längst mehr als der Sex And The City Star

Was die Gesellschaft von Frauen erwartet – auch in Zeiten von #MeToo

Be a Lady They Said“ zu Deutsch „Sei eine Dame, sagten sie“ Tue dies. Mache das. Trage das. Und das nicht. Die vollständige deutsche Übersetzung zum Text des Be A Lady They Said YouTube-Videos findet ihr weiter unten.

Cynthia Nixon, bekannt aus Sex And The City (SATC) und inzwischen hauptsächlich politisch aktiv, zählt eindrucksvoll die gesellschaftlichen und unerfüllbaren Erwartungen und Vorurteile gegenüber Frauen auf. Das macht nachdenklich – und zwar vollkommen zurecht.

Mehr als zwei Minuten zählt die Schauspielerin im „Be a Lady They Said“-Video des US-amerikanischen Frauenmagazins Girls, Girls, Girls verschiedene Ansprüche in Bezug auf Aussehen und Verhalten auf, an die sich Frauen im Alltag halten sollten. Schnell wird auch klar, dass ein „Befolgen“ all dieser Aussagen unmöglich ist.

Widersprüche gibt es in fast jeder Aussage: Zu prüde, zu sexy. Sei nicht zu dick, sei nicht so dürr. Sei natürlich, sei nicht so künstlich. Schau jung aus, schau alt aus. Und jede Frau hat einige, wenn nicht sogar alle, davon schon einmal gehört und gelesen. Sei es von Männern, anderen Frauen oder in Medien, Magazinen und Werbung. Auch in Zeiten der #MeToo-Bewegung beziehungsweise gerade deswegen, zeigt das Video erneut, warum sich etwas ändern muss.

„Be a Lady They Said“-Video greift auch Harvey Weinstein und Donald Trump an

Regie bei dem Video führte Paul McLean, prodzuziert wurde es von Claire Rothshein. Die von Cynthia Nixon gesprochenen Worte werden in den ersten Sekunden mit Szenen unterlegt, die Frauen zeigen, wie sie sich aufgrund solcher Aussagen verhalten. Wer sich dabei schon nicht wohl fühlt, wird die Szenen ab der fünfzigsten Sekunde des Videos noch weniger gut finden.

Ab diesem Zeitpunkt wird nicht nur die Hintergrundmusik aufdringlicher, hämmernder, sondern auch die Bilder werden brutaler. Sie zeigen nicht nur das Ergebnis der weiblichen Bemühungen, sondern auch den Weg dorthin: Schönheitsoperationen, Fettabsaugungen, Striptease und mittendrin ein paar Sekunden Donald Trump.

Das Video endet mit einer Szene vom Hollywood-Filmproduzenten Harvey Weinstein unterlegt mit der Aussage „Sag nicht ‚Nein'“. Es ist mit Sicherheit kein Zufall, dass das „Be a Lady They Said“-Video exakt einen Tag nach der Urteilsverkündung von Weinstein veröffentlicht worden ist. Dieser wurde am 24. Februar von einer Jury für schuldig befunden, in mehreren Fällen schwer sexuell übergriffig geworden zu sein.

Mit dem Video von Girls, Girls, Girls und der Starpower einer Cynthia Nixon stellen sie sicher, dass das Thema #MeToo nicht direkt nach dem Schuldspruch für beendet erklärt wird, sondern weiter im Bewusstsein der Gesellschaft und Politik bleibt. Ein lesenswerter Kommentar von Hannah Pilarczyk zu dem Thema mit dem Titel Immer noch am Anfang wurde auf SPIEGEL online veröffentlicht.

„Be A Lady They Said“ Deutsche Übersetzung zum Text

Für alle von euch, die Interesse an der deutschen Übersetzung zum Text haben oder eventuell nicht so sicher im Umgang mit der englischen Sprache sind, haben wir nachfolgend den Text zu „Be A Lady They Said“ eingefügt. Der Text, den Cynthia Nixon im Video rezitiert, stammt übrigens von Camille Rainville und wurde von ihr bereits 2017 in ihrem persönlichen Blog Writings of a Furious Woman veröffentlicht.

Sei eine Dame, sagten sie. Dein Rock ist zu kurz. Dein Shirt ist zu weit hochgerutscht. Zeig nicht so viel Haut. Bedecke dich! Lasse etwas für die Fantasie übrig. Sei keine Verführerin. Männer können sich nicht beherrschen. Männer haben Bedürfnisse.

Sei sexy. Sehe heiß aus. Sei nicht so aufreizend. Du forderst es heraus. Trage schwarz. Trage Highheels. Du bist zu aufreizend angezogen. Du bist zu schlecht angezogen. Du siehst aus, als ob du dich gehen gelassen hast.

Sei eine Dame, sagten sie.

Sei nicht zu dick. Sei nicht zu dünn. Iss auf. Nimm ab. Höre auf, so viel zu essen. Bestelle einen Salat. Iss keine Kohlehydrate. Lasse den Nachtisch aus. Mache eine Diät. Oh mein Gott, siehst du dürr aus. Warum isst du nicht einfach etwas? Du siehst abgemagert aus. Du siehst krank aus. Männer mögen Frauen mit mehr Gewicht auf den Rippen. Sei Size Zero. Sei eine doppelte Size Zero. Sei nichts. Sei weniger als nichts.

Sei eine Dame, sagten sie. Entferne deine Körperbehaarung. Helle dies auf. Helle das auf. Entferne deine Narben. Verdecke deine Dehnungsstreifen. Spritze deine Lippen auf. Glätte deine Falten. Mache eine Facelifting. Kaschiere deinen Bauch. Lass deine Brüste straffen. Sehe natürlich aus. Du gibst dir zu viel Mühe. Du siehst übertrieben aus. Männer mögen es nicht, wenn Frauen sich zu sehr bemühen.

Sei eine Dame, sagten sie.

Trage Make-Up. Betone deine Wangenknochen. Betone eine Augenlider. Fülle deine Augenbrauen. Verlängere deine Wimpern. Schminken sie ihre Lippen. Pudere. Erröte. Bräune. Betone. Deine Haare sind zu kurz. Färbe deine Haare. Nicht blau, das sieht unnatürlich aus. Sehe jung aus. Alt ist hässlich. Männer mögen hässlich nicht.

Sei eine Dame, sagten sie.

Hebe dich auf. Sei rein. Sei keine Hure. Schlafe nicht mit jedem. Männer mögen keine Schlampen. Sei nicht prüde. Sei nicht so verschlossen. Lächele mehr. Bereite Männern Vergnügen. Sei erfahren. Sei sexuell. Sei unschuldig. Sei dreckig. Sei das coole Mädchen. Sei nicht wie die anderen Mädchen.

Sei eine Dame, sagten sie.

Rede nicht zu laut. Rede nicht zu viel. Sei nicht einschüchternd. Warum bist du so unglücklich? Sei keine Zicke. Sei nicht rechthaberisch. Sei nicht so emotional. Weine nicht. Schreie nicht. Fluche nicht. Ertrage die Schmerzen. Beschwere dich nicht.

Falte seine Kleidung. Koche ihm Essen. Mache ihn glücklich. Das ist der Job einer Frau. Irgendwann wirst du eine gute Hausfrau sein. Nimm seinen Nachnamen an. Hänge deinen Namen mit einem Bindestrich an. Verrückte Feministin. Gib ihm Kinder. Du willst keine Kinder? Irgendwann wirst du welche wollen. Er wird dich überzeugen.

Sei eine Dame, sagten sie.

Lasse dich nicht vergewaltigen. Trinke nicht zu viel. Laufe nicht alleine. Gehe nicht zu spät aus. Kleide dich nicht so. Werde nicht betrunken. Lächele keine Fremden an. Gehe nachts nicht aus. Traue niemandem. Sage nicht „Ja“. Sage nicht „Nein“.

Sei einfach nur eine Dame, sagten sie.

Camille Rainville
Tags:
Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen